Sicherungen & Passive Bauelemente von ESKA Erich Schweizer GmbH | the protection company

Wir beraten Sie gerne

Mo.-Fr. von 08:00-17.00 Uhr

ESKA Erich Schweizer GmbH
Elektrotechnische Fabrik
Antonius-Raab-Str. 10
D-34123 Kassel

Tel: 0049 (0) 561 - 5 89 04 - 0
Fax: 0049 (0) 561 - 5 89 04 - 22

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Datenschutz

Produktvorstellung – thermische Geräteschutzschalter / Circuit Breaker

Wir stellen Ihnen unsere thermischen Geräteschutzschalter / Circuit Breaker vor.

 

Sicherungen mini Schutzschalter ESKA

Unsere Mini-Circuit Breaker haben Anschlüsse im Format der Mini Flachstecksicherungen und können so flexibel und einfach an schwer zugänglichen Bereichen platziert werden.

Die Funktion der thermischen Geräteschutzschalter basiert auf einem eingebauten Bimetall-Element. Bei einem Überstrom entsteht Wärme, die entsprechend der definierten Kennlinie zu einem Auslösen und somit der Unterbrechung des Stromes führt. Anschließend lässt sich der Geräteschutzschalter durch den stirnseitig angebrachten Mechanismus wieder zurücksetzen. Durch die Rücksetzmöglichkeit können diese Produkte zum Anwendungsschutz im Bereich der Batterie- und Bordsysteme, zum Absichern von Sensoren, Aktoren und Motoren, als auch für Heizelemente, Lüfter und Geräten mit einem hohen Anlaufstrom eingesetzt werden. Generell finden diese Produkte Einsatz, wenn unkritische Fehler durch Laien behoben werden können. Entgegen dem dauerhaften, regelmäßigen Austausch von Sicherungen ist die rücksetzbare Lösung hier eine umweltfreundliche und kostengünstigere Lösung.

Die Serie 345.000 arbeitet mit einer Spannung von DC 28 V und ist mit Nennströmen zwischen 5 A und 30 A erhältlich. Es können, je nach Type, maximale Ströme zwischen 100 A und 300 A unterbrochen werden. Die Serie 346.000 unterscheidet sich durch einen kleineren Aufbau des Kontaktbereiches (gemäß Low-Profile-Type) und der Spannung von DC 58 V. Die anderen technischen Details bleiben identisch.